Bmstr. Ing. Markus Baier, MBA

Markus Baier wurde am 27.05.1980 in Braunau am Inn geboren. Nach dem Besuch der HTBLA in Salzburg begann er in einem Einzelunternehmen in Mondsee in der Planung und örtlichen Bauaufsicht für Klein und Mittelgroße Baustellen zu arbeiten. Im Zuge der Vorbereitung zur Baumeisterprüfung wechselte er auf die ausführende Seite der Bauwirtschaft.

Seit 2006 ist Markus Baier in Frankenburg bei der Schmid Baugruppe als Bauleiter im Hochbau tätig. Die Verantwortung als Abteilungsleiter für den Bereich Westösterreich wurde ihm 2012 übertragen.

Im Zuge der MBA-Ausbildung von 2011 bis 2013 schrieb Markus Baier die Masterarbeit zum Thema „Geschwindigkeit als Erfolgsfaktor – Verkürzung der Projektdurchlaufzeiten in der Bauausführung“.

Masterarbeit (PDF, 676KB)

Roswitha Brandstetter, MBA

Sie wurde 1961 in Pregarten geboren. Die berufliche Laufbahn begann in einer Baufirma im Einkauf u. der Geräteverwaltung. Innerhalb acht Jahren erfolgten viele Stationen in der Baufirma bis zur Baukauffrau. 1987 kam Tochter Madeleine zur Welt. Während der Karenzzeit lernte sie die Bau-SU Software kennen u. stieg in die EDV-Branche ein.

Seit 1991 ist sie als Kauffrau u. EDV-Dienstleisterin selbstständig. 1992 kam Sohn Christoph zur Welt, 1995 wurde die GMBH gegründet u. es erfolgte die Übersiedlung in ein eigenes Büro.

Gemeinsam mit ihrem Team von 4 Mitarbeitern betreut sie österreichweit Kunden aus vielen Bereichen der Baubranche mit ihrer ERP-Software - vom EPU bis zum mittelständischen Unternehmen mit mehr als 25 Arbeitsplätzen.

In ihrer Masterarbeit hat sie sich mit dem Thema "Potenziale der Geschäftsprozesse bei der optimierten Auswahl u. Einführung eines ERP-Systems im KMU-Baubetrieb mit Schwerpunkt auf die Office-Anwendungen" beschäftigt.

Masterarbeit (PDF, 597KB)

Ing. Andreas Fambach MBA

Andreas Fambach wurde 1968 in Niederwaldkirchen/Oberösterreich geboren. Nach dem Besuch der HTBLA 1 in Linz begann er 1988 seine Berufslaufbahn als Bautechniker bei einem oberösterreichischen Bauunternehmen. Seit 1996 ist Andreas Fambach bei einem der größten Baukonzerne Österreichs am Standort Linz tätig.

Als Projektleiter und später als Bereichsleiter sammelte er in über 24 Jahren wertvolle Erfahrungen bei der Akquisition und Abwicklung von Bauprojekten aller Art. Seit 2007 leitet Andreas Fambach die Stabstelle Technisches Controlling | Revision und ist zusätzlich für Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement verantwortlich.

Im Zuge der Ausbildung zum MBA General Management - Bauwirtschaft von 2011 bis 2012 schrieb Andreas Fambach die Masterarbeit mit dem Thema „Projektrisikomanagement in der Angebotsphase bei Ausschreibungen öffentlicher Auftraggeber“.

Masterarbeit (PDF, 575KB)

Jürgen Fellinger, MBA

Jürgen Fellinger wurde 1974 in Gmunden/Oberösterreich geboren. Seine berufliche Laufbahn begann er 1989 als Maurerlehrling bei einem Bad Ischler Traditionsunternehmen. Durch zahlreiche Aus- und Weiterbildungen konnte er sich seither ein breites Fachwissen aneignen. Die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind ihm seit seiner Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft ein sehr wichtiges Anliegen.
Seit 2005 leitet Jürgen Fellinger die Abteilung Einkauf und ist zusätzlich als Betriebsleiter für die Bereiche Bauhof und Zimmerei verantwortlich.

Masterarbeit (PDF, 635KB)

Bmstr. Ing. Peter Haas, MBA

Peter Haas wurde 1967 in Linz geboren und maturierte 1986 in der HTBLA I in Linz. Weitere wesentliche Ausbildungsstationen waren 2001 die Erlangung der Baumeisterbefähigung und 2012 das Absolvieren des MBAs für Bauwirtschaft. Der berufliche Werdegang begann 1987, nach dem Präsenzdienst, als Bautechniker bei einem oberösterreichischen Bauindustrieunternehmen und beschrieb die klassische Karriereleiter in ausführenden Bauunternehmen im Hoch- und Fertigteilbau.

Seit 2009 ist Peter Haas als Geschäftsbereichsleiter für die technische, personelle und kaufmännische Leitung  des Geschäftsbereiches Hochbau West verantwortlich. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt einerseits in der Akquisition von Hochbauprojekten und anderseits in der Organisation und Steuerung des Geschäftsbereiches.

Masterarbeit (PDF, 673KB)

Ing. Thomas Jaksche, MBA

Er wurde am 14.02.1968 in Ried/Innkreis geboren. Nach dem Besuch der HTBLA1 in Linz begann er seine Berufslaufbahn als Bautechniker bei einem Bauunternehmen in  Wels. Im Jahr 1994 wechselte er zu einem großen Baukonzern nach Linz. Dort sammelte er sehr viel an Erfahrungen im Kanal u. Wasserleitungsbau.

Seit dem Jahr 2001 ist er für diesen Bereich in Oberösterreich zuständig. Im Jahr 2007 kam auch die Leitung für den Bereich der Rohrüberprüfung zu seinem Betätigungsfeld hinzu. Neben der Akquisition, Bauausführung, Baustellen- u. Bauherrenbetreuung u. der Abrechnung ist auch die Kostenrechnung Schwerpunkt seiner Arbeit, wobei ihm das MBA-Bauwirtschaft-Studium sehr wertvolle Dienste leistet.

Masterarbeit (PDF, 514KB)

Bmstr. Günter Kirchbaum, MBA

geboren 1982, Amstetten

Seine berufliche Laufbahn begann 1999 mit der Lehre zum Maurer und Schulungsbauer. Weiter Ausbildungsstationen waren der Abschluss der Bauhandwerkerschule 2006, sowie die positive bestandene Baumeisterprüfung. Seit 2007 ist er Geschäftsfeldleiter für den Bereich Einfamilienhausbau in einem mittelständischen Bauunternehmen. Sein Aufgabenbereich umfasst die Organisation des gesamten Geschäftsfeldes, das Akquirieren von Aufträgen, sowie deren Abwicklung. 

Masterarbeit (PDF, 538KB)

Gotthard Lipfert, MBA

  • Dachdecker- und Spenglermeister
  • GF der Gotthard Lipfert Dachdecker- und Spenglerei GesmbH & Co KG, 4400 Steyr, Haager Straße 54
  • Kfm. Ausbildung 1970-1973
  • Dachdecker- und Spenglerlehre 1973-1977
  • Meisterprüfung Dachdecker 1979
  • Meisterprüfung Spengler 1982
  • allgem. beeideter und gerichtlich zertifizierter SV 1993
  • NLP Practioner und Practioner Master 1993-1998
  • Energieberater des Dachdeckerhandwerks 1999
  • Mediatorenausbildung 2004
  • Baukoordinator 2010
  • MBA Studium für Bauwirtschaft 2011-2012

Masterarbeit (PDF, 544KB)

Bmstr. Franz Schatz, MBA

Franz Schatz wurde 1974 in Steyr geboren. Nach der Pflichtschule entschloss er sich eine Lehre als Mauer- und Schalungsbauer zu absolvieren.

Zu Ende der Lehrzeit hatte Franz Schatz einen schweren Arbeitsunfall bei dem Ihn ein Lastkraftwagen auf der Baustelle überrollte. Nach einem Jahr Krankenhausaufenthalt und Rehabilitation (1994) konnte Franz Schatz eine Umschulung als Bautechnischer Zeichner in derselben Firma beginnen.

2003 absolvierte er die Werkmeisterschule für das Bauwesen und 2004 legte er die Baumeisterprüfung in der Bauakademie OÖ ab. 2009 gründete er ein eigenes Planungsbüro in Naarn im Machlande. Mit 2013 gründete er gemeinsam mit einem Partner eine eigene Baufirma.

Im Zuge der MBA-Ausbildung von 2011 bis 2012 schrieb Franz Schatz die Masterarbeit zum Thema „Der Häuslbauer der Zukunft in der Region! Sollen KMU-Baubetriebe ihre Strategie aufgrund der zukünftigen Bedürfnisse der Häuslbauer ändern?“

Masterarbeit (PDF, 418KB)

Bmstr. Gerhard Schoiswohl, MBA

Er wurde am 23.01.1974 in Steyr geboren. Er absolvierte eine Lehre als Bautechnischer Zeichner (Fa. Gerstl/Wels), danach besuchte er 3 Jahre die Bauhandwerkerschule (1993-1996) in Linz Goethestraße. Danach folgten folgende berufliche Schritte:

Abrechnungstechniker auf diversen Großbaustellen, 1996-2000 Bauleitung von Klein- bis mittelgroßen Bauvorhaben in Wien u. NÖ, bestandene Baumeisterprüfung 2004 u. Gründung des "Bautechnischen Büro Schoiswohl", weitere Arbeiten im Bereich Bauleitung u. Abrechnung bei Autobahnbaustellen u. Wohnbauprojekten als Selbstständiger für diverse Baukonzerne (Züblin, Bilfinger Berger).

2007 übernahm er eine Baufirma in Steyr. Seit 2010 Firmenumbenennung in "Schoiswohl Bau.Ges.m.b.H."

2011/12 begann er mit dem MBA-Bauwirtschaft Lehrgang, um sich ein fundiertes kaufmännisches Wissen anzueignen. Seiner Meinung nach ein MUSS für jeden Unternehmer in der Baubranche.

Kundenbindung u. Kundentreue zählen zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren in seiner Firma. Durch die Umsetzung der eigenen Masterarbeit setzt er wesentliche Impulse in seinem Unternehmen. Durch das stetige Wachstum seines Unternehmens errichtete er 2012 ein neues Firmengebäude mit Lagerplatz.

Masterarbeit (PDF, 524KB)

Franz Schützenberger, MBA

Er wurde am 27.10.1963 in Kallham geboren. Nach dem Abschluss der Pflichtschule absolvierte er die Maurerlehre bei der Traditionsfirma Duswald in Neumarkt/Hausruck. Anschließend besuchte er von 1984-1988 die 3 jährige Bauhandwerkerschule in Linz/Goethestraße. Danach begann seine administrative berufliche Laufbahn.

In der Zeit von 1988-2002 arbeitete er als bautechnischer Zeichner u. Abrechnungstechniker bei der Fa. Gerstl/Wels. Anschließend bis 2008 als Bauleiter beim technischen Büro Wondrak/Wels.

2008 wechselte er in der Funktion als Bau- u. Projektleiter zur OMS, ein Unternehmen der Kreuzschwestern. Seine Aufgabe ist, die gesamte Abwicklung der Bauprojekte - Organisation vom Architektenwettbewerb bis zur Schlüsselübergabe an den Auftraggeber. 

Zum Abschluss der Ausbildung zum MBA General Management Bauwirtschaft von 2011/2012 schrieb er seine Masterarbeit für die OMS zum Thema "Reorganisation des Ablagesystems in der Unternehmensgruppe der OMS".

Masterarbeit (PDF, 582KB)

Bmst. Martin Sengstschmid, MBA

Er wurde 1962 in Linz geboren. Nach der HTL in Linz begann seine berufliche Ausbildung bei Architekten, bei einer Baufirma u. bei gewerblichen u. gemeinnützigen Bauträgern.

Weitere Ausbildungen: Baumeisterprüfung 1996, Bauträger 2008

Durch die Tätigkeit als Bauleiter, Projektleiter, Prokurist u. Leiter der Bauabteilung bei einer gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft in Linz war die Ausbildung zum MBA mit dem Schwerpunkt Bauwirtschaft ein weiterer wichtiger Schritt zur Bewältigung der beruflichen Anforderungen.

Im Zuge der Ausbildung zum MBA schrieb er die Masterarbeit mit dem Thema "Der soziale Wohnbau in OÖ u. die Rolle der gemeinnützigen Bauvereinigungen".

Masterarbeit (PDF, 619KB)

Bmstr. Ing. Michael Stadler, MBA

Er wurde 1978 in Linz geboren u. absolvierte die HTL in Linz/Goethestraße, Fachrichtung Hochbau. 1998 startete er seine berufliche Laufbahn in einem Welser Architekturbüro, mit Schwerpunkt Planung u. in weiterer Folge Bauleitung.

Seit 2002 ist er bei der Firma Bauschutz in Wels beschäftigt, wobei der Einstieg als Bauleiter erfolgte u. ihm später die Verantwortung als Bereichsleiter übertragen wurde. Als Ergänzung des Spektrums hat er 2008 die Prüfung als allgemein beeideter u. gerichtlicher Sachverständiger abgelegt u. geht dieser Aufgabe nebenberuflich nach.

Masterarbeit (PDF, 428KB)

Mag. Robert Zehetner, MBA

Robert Zehetner wurde 1975 in Linz geboren. Nach der Handelsakademie absolvierte er an der Johannes-Kepler Universität in Linz das Magisterstudium der Betriebswirtschaftslehre. Erste Berufserfahrung sammelte er im Jahr 2000 als Assistent in einer der größten Wirtschaftstreuhand- und Steuerberatungskanzleien in Linz. Danach war er lange Jahre als Controller, später als Leiter der Bereiche Rechnungswesen/Controlling/Personal in einem traditionsreichen Unternehmen der Keramikbranche in Steyr tätig. Seit 2010 ist Robert Zehetner als Quereinsteiger der Baubranche als kaufmännischer Leiter in einem erfolgreichen mittelständischen Baubetrieb im Bezirk Perg tätig und für alle kaufmännischen Bereiche wie Buchhaltung, Controlling, Personalverrechnung, Fakturierung, Einkauf und EDV verantwortlich.

Masterarbeit (PDF, 555KB)