Teilnehmer des Lehrgangs MBA-BauW – 2010/2011 – Kurs 1


Vorne von links nach rechts: Mag. Erich Kremsmair (Studiengangsleiter),
Bmstr. Ing. Anton Pühringer, Bmstr. Dipl.-Ing. Silvio Vitale
2. Reihe von links nach rechts: Bmstr. Ing. Roland Wiesinger, Bmstr. Ing. Reinhold Haas, Bmstr. Ing. Klaus Heller, Bmstr. Ing. Jürgen Kickinger, Prok. Martin Niedermayr
Hinten (von links nach rechts): Bmstr. Karolj Miklos, Bmstr. Ing. Fritz Königstorfer,
Bmstr. Ing. Claus Pargfrieder, Bmstr. Armin Summer, Bmstr. Manfred Schuster

Bmstr. Ing. Johann Günthör, MBA

Nach Abschluss der HTL Goethestraße arbeitet er bei verschiedenen Tiefbaufirmen zunächst als Bautechniker und später als Bauleiter. Seit 2012 zählt er zum Projektmanagementteam der Firma Hentschläger-Stross in St. Georgen 

Masterarbeit (PDF, 595KB)

Bmstr. Jürgen Haas, MBA

Jürgen Haas wurde am 10.8.1976 in Vöcklabruck geboren. Nach einer fundierten technischen Ausbildung u. langjähriger Tätigkeit im Bereich Stahl- u. Metallbau, legte er 2008 die Baumeisterprüfung ab u. gründete gemeinsam mit seiner Frau Arqu. Susana Garcia ein Unternehmen, dass sich in erster Linie mit dem Projektmanagement u. der Abwicklung von Bau- u. Großbauprojekten beschäftigt.

Im Zug der MBA-Ausbildung von 2010 bis 2011 schrieb er die Masterarbeit zum Thema "Notwendige Kompetenzen, erforderliches Know-how u. Verantwortlichkeiten des Auftraggebers bei der Abwicklung von Großbauprojekten".

Masterarbeit (PDF, 643KB)

Bmstr. Ing. Reinhold Haas, MBA

Reinhold Haas wurde 1964 in Haslach an der Mühl geboren. Nach dem Besuch der HTBLA 1 in Linz begann er bei einem großen Baukonzern zu arbeiten. Zuerst vorwiegend im Raum Linz und ab 1992 in Berlin. In Berlin führte er ab 1993 gemeinsam mit zwei Partnern ein Büro für Bau- und Projektmanagement.

Seit 1998 ist Reinhold Haas in Linz in der Bau- und Immobilienabteilung der größten Regionalbank Österreichs tätig. Von 2000 bis 2012 war er Geschäftsführer für den Bereich Bau- u. Projektmanagement u. seit 2002 bis dato ist er Geschäftsführer für den Bauträger in Bayern. 

Im Zuge der MBA-Ausbildung von 2010 bis 2011 schrieb Reinhold Haas die Masterarbeit zum Thema „Die ‚Nachbarschaftshilfe‘ beim Einfamilienhausbau in Oberösterreich und ihre volkswirtschaftliche Auswirkung“.  

Masterarbeit (PDF, 620KB)

Bmstr. Ing. Klaus Heller, MBA

Ing. Klaus Heller, MBA wurde am 21.09.1966 in Linz geboren und verbrachte seine
Jugend in Ottensheim. Nach der Matura 1985 an der HTBLA 1 / Tiefbau in Linz
begann er seine Berufslaufbahn als Bautechniker in einem Tiefbauunternehmen.
Im Zuge seiner ständigen Aus- und Weiterbildung absolvierte er 1997 die
Baumeisterprüfung. Heute ist Klaus Heller als technischer Bereichsleiter in
österreichs größtem Baukonzern für ca. 280 Mitarbeiter verantwortlich tätig.

Ing. Klaus Heller, MBA ist seit 1991 mit Mag. Karin verheiratet und Vater von Karolina. Als Ausgleich zum Beruf und Teil seiner Work-Life-Balance kann man Klaus Heller gerne beim Segeln am Attersee oder auf allen Meeren antreffen.

Masterarbeit (PDF, 733KB)

Bmst. Ing. Jürgen Kickinger, MBA

Jürgen Kickinger wurde am 23.05.1971 in Vöcklabruck/ Oberösterreich geboren. Nach dem Besuch der HTL für Gebäudetechnik in Vöcklabruck, begann er 1994 als Bauleiter bei der Fa. Schmid in Frankenburg zu arbeiten. Die Baumeisterbefähigung wurde ihm im Jahr 2000 verliehen. Seit 2010 ist Jürgen Kickinger als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Hochbau und Architektur sowie für Kalkulation, Bauabwicklung und Bauabrechnung tätig. Durch das Bauwirtschaftsstudium, das er 2010 abgeschlossen hat, konnte er im wirtschaftlichen Bereich weitere Kenntnisse erwerben.

Durch die langjährige Mitwirkung und Leitung diverser Bauprojekte, sowie durch die Tätigkeit als Sachverständiger, konnte er wertvolle Erfahrungen in einer Vielzahl an Bereichen in der Baubranche sammeln. Seit 2006 ist Jürgen Kickinger geschäftsführender Gesellschafter der Fa. Schmid Baugruppe Holding GmbH.

Masterarbeit (PDF, 562KB)

Bmstr. Ing. Friedrich Königstorfer, MBA

Er wurde 1967 in Lichtenberg geboren.

Nach der Matura an der HTBLA 1/Tiefbau in Linz begann er bei einem großen Baukonzern in Linz als Bautechniker im Straßen- u. Verkehrswegebau zu arbeiten.

Seine weitere Aus- u. Weiterbildung setzte er 1990 mit der Ablegung der Baumeisterprüfung fort. Nach dem MBA-Studium wechselte er 2012 in ein oberösterreichisches Bauunternehmen als Bereichsleiter für den Tiefbau u. ist dort für ca. 250 Mitarbeiter verantwortlich.

Im Zuge der MBA-Ausbildung von 2010 bis 2011 schrieb er die Masterarbeit zum Thema "Die Lehrlingsausbildung im Baukonzern - Der Tiefbauer im  Verkehrswegebau".

Masterarbeit (PDF, 562KB)

Martin Niedermayr, MBA

Martin Niedermayr wurde am 19. Mai 1968 in Grieskirchen geboren. Nach der Matura an der Bundeshandelsakademie in Eferding und Absolvierung des Präsenzdienstes begann er im Jahr 1989 in einer kleinen Steuerberatungskanzlei seine Berufslaufbahn. Im Jahr 1993 wechselte er für 8 Jahre nach Linz in ein mittelgroßes Steuerberatungsunternehmen. Dort legte er mit zahlreichen Ausbildungen den Grundstein für seine weitere Karriere (Bilanzbuchhalterausbildung, Kostenrechnerausbildung, Controlling-Lehrgang an der UNI Linz und Unternehmensberaterprüfung).

Im Jahr 2001 übernahm er die Position des Rechnungswesenleiters bei einem großen oberösterreichischen Fensterhersteller. Im Anschluss daran übernahm er im Jahr 2003 die kaufmännische Leitung einer Unternehmensgruppe mit Schwerpunkt Elektronik im Großraum Oberösterreich.

Im Jahr 2007 wurde er als Quereinsteiger in die Bauwirtschaft geholt und ist seit 2009 kaufmännischer Geschäftsführer der Hofinger-Gruppe. Gruppenmitglieder sind neben anderen die Ploier + Hörmann Bau GmbH, die Schweiger Sport GmbH und die Ploier + Hörmann Elektrotechnik GmbH.

Im Jahr 2009 gründete er mit seinem Partner Bmst. Ing. Franz Hofinger das Beratungsunternehmen Hofinger Niedermayr GmbH, kurz HoNiG, das im Wesentlichen alle Gruppenmitglieder der Hofinger-Gruppe kaufmännisch betreut. Ergänzend dazu werden auch einige externe Kunden kaufmännisch betreut.

Im Zuge der MBA-Ausbildung von 2010 bis 2011 schrieb Martin Niedermayr die Masterarbeit zum Thema „Aufbau einer Kostenartenrechnung für die WABS Objektsanierung GmbH“.

Masterarbeit (PDF, 571KB)

Bmstr. Ing. Claus Pargfrieder, MBA

Claus Pargfrieder wurde am 26.02.1978 in Linz geboren. Nach dem Besuch der HTBLA 1 in Linz Goethestraße begann er bei einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft  zu arbeiten. Als Projektleiter, vor allem für mehrgeschossige Wohnbauten, sammelte er 13 Jahr Erfahrung von der Projektentwicklung, über die Finanzierung bis hin zur Abwicklung der Wohnprojekte. Im Jahr 2005 legte er erfolgreich die Baumeisterprüfung ab.

2010 wurde er Standortleiter einer gewerblichen Immobilientreuhandgesellschaft mit Sitz in Ried/I. Durch ein Managementbuyout im Jahre 2012 ist er inzwischen Gesellschafter und Geschäftsführer dieses Unternehmens. Sein Unternehmen ist als Fullserviceanbieter rund um die Immobilie am Markt vertreten.

Im Zuge der MBA-Ausbildung von 2010 bis 2011 schrieb Claus Pargfrieder die Masterarbeit zum Thema „Leistbarer mehrgeschossiger geförderter Mietwohnbau im OÖ Zentralraum im Jahr 2020“.

Masterarbeit (PDF, 632KB)

Bmstr. Ing. Anton Pühringer, MBA

geboren 1967, † 1. Dez. 2014

Anton Pühringer arbeitete zunächst im elterlichen Baggerbetrieb den er später übernahm. Im zweiten Bildungsweg legte er die Matura an der HTL für Hoch- und Tiefbau in Linz ab. 1999 absolvierte er erfolgreich die Baumeisterprüfung. 

Den übernommen Betrieb entwickelte er gemeinsam mit seinem Bruder zu einem Bau-, Elektro- und Entsorgungsunternehmen weiter. 

Am 1 Dezember 2014 stürzte er bei der Besichtigung einer Abbruch-Baustelle durch eine unkenntliche Plexiglas Abdeckung 4m durch das Dach.

Du wirst uns immer mit deiner freundlichen, höflichen Art und als optimistischer Kämpfer in Erinnerung bleiben.

Masterarbeit (PDF, 624KB)

Bmstr. Roland Schoblocher MSc, MBA

Er wurde am 09.10.1981 in Vöcklabruck geboren. Nach der Lehre zum bautechnischen Zeichner u. Ablegung der Bau- u. Zimmermeisterprüfung gründete er ein Büro mit den Schwerpunkten Planung, Ausschreibung u. örtliche Bauaufsicht. Als geschäftsführender Gesellschafter eines auf Bausanierung spezialisierten Betriebes sammelte er in weiterer Folge besonders in diesem Bereich umfangreiche Erfahrungen, welche durch das Studium "Sanierung und Revitalisierung" an der Donau-Universität Krems noch vertieft u. wissenschaftlich untermauert wurden.

Aufgrund der zunehmend steigenden Anforderungen im Managementbereich, auch in Klein- u. Mittelbetrieben, entschied er sich für das Studium MBA Bauwirtschaft.

Nach zwischenzeitlichem Abschluss der Bauträgerprüfung ist er wieder vorwiegend im Consulting-Bereich als Bauherrenvertreter tätig.

 Masterarbeit "angerechnet"

Bmstr. Manfred Schuster, MBA

Geboren 1976 in Hollabrunn/NÖ. Nach der Pflichtschule absolvierte er die Baufachschule in der HTL Krems. Nach dem Präsenzdienst begann der berufliche Werdegang 1996 bei einem großen oberösterreichischen Bauunternehmen. In den folgenden Jahren sammelte er reichlich Erfahrung in der Kalkulation als Bautechniker u. bei der Tätigkeit als Bauleiter.

Nach erfolgreich bestandener Baumeisterprüfung 2003 wechselte er 2007 zur Firma  Pesendorfer Bau in der Nähe von Schwanenstadt, wo er mittlerweile als Betriebsleiter beschäftigt ist.

Nebenberuflich absolvierte er 2010/2011 erfolgreich das MBA-Studium Bauwirtschaft an der Bauakademie OÖ um die kaufmännische Seite des Baugewerbes besser kennenzulernen. Sein großes Interesse an der Lehrlingsausbildung spiegelt sich in seiner Masterarbeit "Die Notwendigkeit der Lehrlingsausbildung in der Baubranche" wieder.

 

 

 

 

 

 

Masterarbeit (PDF, 629KB)

Bmstr. Armin Summer, MBA

Geboren 1962 in Götzis/V. HTL Saalfelden/Sbg. Seit 1982 im elterlichen Bauunternehmen in Klaus/V leitend tätig. Seit 1986 Geschäftsführer.

Nach mehrjähriger Berufserfahrung und motiviert durch die Freude am Beruf, erfolgreiche Baumeisterprüfung 1991. Weiterbildung und Prüfungen u.a. in Betontechnologie und  Sanierung, Sprengbefugnis und Transportgewerbe.  2012 MBA Bauwirtschaft an der OÖ Bauakademie Linz.

Armin Summer begegnet seinen Kunden, Mitarbeitern und den hohen Anforderungen der Baubranche durch sein breit gefächertes Wissen und seine aufmerksame Beobachtung mit Fachkompetenz und Herzlichkeit.

Masterarbeit (PDF, 574KB)

Bmstr. Dipl.-Ing. Silvio Vitale, MBA

Silvio Vitale wurde 1958 in Taufkirchen an der Pram in Oberösterreich geboren. Nach dem Abschuss des Bundesrealgymnasiums in Schärding am Inn studierte er an der TU Innsbruck Bauingenieurwesen und spondierte 1983 zum Dipl. Ing. für Bauwesen Fachrichtung Wirtschaft. Ab 1984 arbeitete er im elterlichen Betrieb, den er 1991 übernahm und dort Geschäftsführer wurde.

Schon seit Beginn der 90iger Jahre beschäftigte er sich mit den Bauabläufen und Organisationstrukturen auf Baustellen, was zur Einführung von zahlreichen Controlling- Maßnahmen im Unternehmen führte. Im Rahmen der Ausbildung zum MBA beschrieb er in seiner Masterarbeit „Auswirkungen von Störungen im Bauablauf auf das Ergebnis der Baustelle“.

Masterarbeit (PDF, 648KB)

Bmstr. Ing. Roland Wiesinger, MBA

Er wurde am 05.03.1974 in Ried/Innkreis geboren. Nach einer bautechnischen Ausbildung begann er 1995 als Bauleiter in einem mittelständigen Bauunternehmen. 2006 legte er erfolgreich die Baumeisterprüfung ab.

Von 2009 - 2014 war er als Geschäftsführer tätig. In dieser Zeit absolvierte er den Lehrgang "MBA für Bauwirtschaft". 

2013 gründete er die Wiesinger Bau GmbH in Tumeltsham.

 

 

Masterarbeit (PDF, 618KB)

Teilnehmer des Lehrgangs MBA-BauW – 2010/2011 – Kurs 2

Bmstr. Dipl.-Ing. (FH) Markus Eichhorn-Gruber, Mihael Grabovac, Petra Hager, Bmstr. Ing. Norbert Hartl MSc, Ewald Hehenberger, Kurt Hehenberger, Bmstr. Ing. Philipp Kern, Harald Kopececk, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Harald Krammer, Friedrich Lamplmayr, Bmstr. Jürgen Leutgeb, Arch. Bmstr. Dipl.-Ing. Horst Lischka, Wolfgang Luckeneder, Harald Peterka MSc, Bmstr. Ing. Helmut Pospichal MSc, Ing. Harald Rauch MAS, Bmstr. Franz Schopper, Gerhard Wölfl, Markus Zweimüller, B.A.

Bmstr. Dipl.-Ing. (FH) Markus Eichhorn-Gruber, MBA

Bmstr. DI (FH) Markus Eichhorn-Gruber, MBA Studium Bauingenieurwesen und Projektma­nagement an der Fachhochschule Technikum Kärnten. Zulassung für das Baumeistergewerbe in Österreich seit 2004. 10 Jahre Erfahrung im Baumanagement sowie Leitung von Kranken­haus- Wohnbau- und Sanierungsprojekten auf der bauausführenden Seite. MBA Postgradual an der Bauakademie Oberösterreich bzw. am Josef-Schumpeter-Institut Wels. Seit 2013 Lei­tung der Prüfstelle am Institut für Brandschutz­technik und Sicherheitsforschung (IBS) in Linz.

Masterarbeit (PDF, 718KB)

Mihael Grabovac, MBA

Mihael Grabovac wurde 1985 in Salzburg geboren. Nach dem Besuch der Bundeshandelsakademie in Salzburg begann er 2007 seine Berufslaufbahn als Baukaufmann bei einem der größten Baukonzerne Österreichs.
In seiner Tätigkeit als Baukaufmann sammelte er die ersten wertvollen Erfahrungen in der Baubranche. Seit 2013 ist er Bereichskaufmann der Hochbauabteilung in einem neugegründeten Salzburger Bauunternehmen und ist in dieser Position für die kaufmännischen Angelegenheiten des Bereichs verantwortlich.

Masterarbeit (PDF, 507KB)

Petra Hager, MBA

Nach Gymnasium und Handelsakademie in St. Pölten stieg Petra Hager in den elterlichen Holzbau-Betrieb in Bischofstetten NÖ ein. Schrittweise übernahm sie sämtliche Verantwortungsbereiche im Finanzwesen und Personalmanagement.

Diese umfangreiche Erfahrung wurde im MBA-Studium mit wissenschaftlichen Grundlagen optimal untermauert. Aus der Sicht von Petra Hager ist gerade die Kombination von Praxis und fundierter Theorie eine ideale Basis, die gefordert ist in einem stark wettbewerbsorientiertem Umfeld.

Insofern lag auch das Thema ihrer Masterarbeit „Finanz- und Liquiditätsplanung für KMU“ auf der Hand. Die Inhalte umreißen das Rüstzeug für solide abgestimmte Controlling-Maßnahmen, die strategische Vorhaben in jedem Betrieb der Bauwirtschaft begleiten sollten. 

Masterarbeit (PDF, 656KB)

LIM Bmstr. Ing. Norbert Christian Hartl, MSc, MBA

geboren 1962, verheiratet

Baumeister Ing. Norbert Hartl startet nach der Matura an der HTL für Hoch- und Tiefbau in Linz seine berufliche Karriere beim Bauunternehmen Schmid in Frankenburg. 1990 legt er erfolgreich die Baumeisterprüfung und 6 Jahre später die Zimmermeisterprüfung ab. Im Jahr 2000 wurde er zum Geschäftsführer der Baugruppe Schmid bestellt deren Eigentümer er seit 2003 ist. Durch eine Neuausrichtung des Unternehmens und geschickte Unternehmenszukäufe entwickelte er die Baugruppe zu einem erfolgreichen mittelständischen Betrieb.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit studierte er an der Donau Universität "Facility Management" und absolvierten den "MBA-Bauwirtschaft".

Er ist ständiges Mitglied der Baumeisterprüfungskommission und seit 2009 Landesinnungsmeister für Oberösterreich

Masterarbeit "angerechnet"

Ewald Hehenberger, MBA

Jahrgang 1971, wohnhaft in Prambachkirchen

Nach seinem Lehrabschluss besuchte er die Werkmeisterschule u. legte 2002 die Berufsreifeprüfung ab. Seit 1997 arbeitet er für die Firma Held & Francke wo er heute als Bauleiter für die Abteilung Straßenbau, sowie für die Leitung des Baubüros Wildenau/Aspach verantwortlich ist.

Weiters ist er für das Umweltmanagement als Abfallbeauftragter für das gesamte Unternehmen zuständig.

Masterarbeit (PDF, 492KB)

 

 

Kurt Hehenberger, MBA

geboren, 1973 in Grieskirchen, ledig

Kurt Hehenberger begann nach seiner Zimmererlehre bei der Firma Glatzhofer und nach einigen Jahren bei der Firma Held & Franke bei der ALPINE BaugmbH im Bahnbau. Dort war er als Gruppenleiter beschäftigt.

Seit 2013 arbeitet er für die Firma Hinteregger im Bahnbau als Bauleiter.

Masterarbeit (PDF, 705KB)

Bmstr. Ing. Philipp Kern, MBA

Nach der klassischen Bauausbildung an der HTL Linz (Matura 1981) absolvierte ich den damaligen HAK Abiturientenlehrgang an der HAK Linz Rudigierstraße als kaufmännische Ergänzung. Um das Familienunternehmen B. Kern Baugesellschaft m.b.H. übernehmen zu können, legte ich 1989 die Baumeisterprüfung ab. Die Firma leite ich seit 1997 als Geschäftsführer. Ich bin verheiratet und stolzer Vater von 3 erwachsenen Kindern.

Der Wunsch eines Studiums geisterte öfter in meinem Kopf herum. Daher war das Angebot des MBA Studiums Jahrgang 2010/11 genau das richtige für mich. Abgeschlossen habe ich das Studium erst Ende 2012, da die Zeit für das Schreiben der Masterarbeit in diesen spannenden Zeiten als Geschäftsführer einer Baufirma schwer zu finden ist. Der Abschluss des Studiums war sehr wichtig für mich. Danke an alle, die mir geholfen und mich begleitet haben.

Masterarbeit (PDF, 660KB)

Harald Kopececk, MBA

Harald Kopececk, geb. 1970, absolvierte 1989 die Matura des BORG Honauerstr. Danach hat er die Laufbahn in der größten Regionalbank OÖ eingeschlagen und konnte sich dort bis in die Stabsabteilung der Geschäftsführung entwickeln.

Im Jahr 2001 wurde er als Quereinsteiger in die Bauwirtschaft geholt und ist seit 2002 Leiter und Geschäftsführer der BAUAkademie OÖ und somit hauptverantwortlich für die Aus.- und Weiterbildung der MitarbeiterInnen am BAU! In dieser Position, unterstützt durch visionäre Vorstände, konnte er viele innovative Ideen und Bildungsmaßnahmen umsetzen und die BAUAkademie OÖ entwickelte sich zum Kompetenzzentrum BAU mir mehr als 3.000 Fachteilnehmer/innen in mehr als 150 unterschiedlichen Bildungsveranstaltungen.

Masterarbeit (PDF, 612KB)

Dipl.-Wirtsch.-Ing.(FH), Ing. Harald Krammer, MBA

geboren 27. Jänner 1974, in Freistadt.

Nach dem Besuch der HTL 1 in Linz und einem vier semestrigem Wirtschaftsinformatikstudium an der JKU begann er bei der Firma Held&Franke in Linz seinen beruflichen Werdegang. Seine Karriere begann im Asphaltlabor weiter zum Bautechniker, Bauleiter, Abteilungsleiter, Geschäftsbereichsletierbis hin zur technischen Geschäftsführung. Harald Krammer wurde am 1 April 2014 im Alter von 40 Jahren zum technischen Geschäftsführer der Firma Held und Francke bestellt.

Neben der klassischen technischen Ausbildung waren für den beruflichen Werdegang auch wirtschaftliche Kenntnisse erforderlich- Diese hat er sich im Zuge eines Wirtschaftsstudiums an der Hamburger Fachhochschule und der anschließenden MBA-Ausbildung im zweiten Bildungsweg angeeignet. 

Masterarbeit "angerechnet"

Friedrich Lamplmayr, MBA

Er wurde 1984 in Linz geboren. Seine berufliche Laufbahn begann er 1999 als kaufmännischer Lehrling bei einem mittelständischen Bauunternehmen mit ca. 75 Mitarbeitern dem er bis heute treu geblieben ist. Es folgten einige berufsbegleitende Weiterbildungen u. er durchlief sämtliche kaufmännische Positionen im Unternehmen. Hierbei sammelte er wertvolle Erfahrungen in allen Bereichen des Unternehmens und der Baubranche.

Seit dem MBA Bauwirtschaftsabchluss 2011 ist er als leitender Angestellter für die kaufmännischen Angelegenheiten des Unternehmens verantwortlich.

 Masterarbeit (PDF, 567KB)

Bmstr. Jürgen Leutgeb, MBA

Jürgen Leutgeb wurde 1982 in Wels in Oberösterreich geboren. Nach der Maurerlehre bei einem namhaften Baumeisterbetrieb begann er im Jahr 2002 die Bauhandwerkerschule und war als Polier beschäftigt. 2006 gründete er das Unternehmen LZ PlanungsGesmbH in Linz. Parallel dazu legte er die Baumeisterprüfung und im Anschluss die Bauträgerprüfung ab. Im Jahr 2010 begann die kaufmännische Ausbildung zum MBA-BAuW.

2013 gründete Jürgen Leutgeb die LZreal Treuhand GmbH. Dieses Unternehmen ist auf die Realisierung von Bauträgerprojekten spezialisiert.

Ein Jahr später legte er die Prüfung zum allgemein zertifizierten und gerichtlich beeideten Sachverständigen für das Fachgebiet "Maurerarbeiten" erfolgreich ab.

Masterarbeit (PDF, 466KB)

Bmstr. Architekt Dipl.-Ing. Horst Lischka, MBA

Horst Lischka wurde 1973 in St. Florian in Oberösterreich geboren. Nach dem Architekturstudium in Innsbruck begann er im Jahr 2000 seine Berufslaufbahn bei einem oberösterreichischen Bauunternehmen, zuerst als Leiter der Planungsabteilung und in Folge als Geschäftsführer und Gesellschafter. In dieser Zeit erfolgte auch die kaufmännische Ausbildung „MBA Bauwirtschaft“.

Seit 2011verschrieb er sich der Gemeinnützigkeit uns ist seit dem als Projektmanager bei der LAWOG für die Entwicklung neuer Wohnbauten und Kommunalbauten mitverantwortlich. 

Masterarbeit (PDF, 468KB)

Wolfgang Luckeneder, MBA

Masterarbeit (PDF, 726KB)

Harald Peterka, MSc, MBA

Masterarbeit "angerechnet"

Bmstr. Ing. Helmut Pospichal, MSc, MBA

Nach dem Besuch der HTBLA, Linz und der Entscheidung in das Berufsleben einzusteigen, habe ich mich zum lebenslangen Lernen entschieden. Daraus resultierte die Baumeisterprüfung im Jahr 1999, das Studium an der Universität Krems für Facility Management sowie die MBA Ausbildung im BWZ Lachstatt. Diverse Seminare, wie z.B.: für Liegenschaftsbewertung an der LBA, Wien runden die laufende Ausbildungen ab.

Auf Grund der Gruppendynamik aus dem MBA Lehrgang steht als nächstes der Abschluss der Dissertation an der Universität in Sofia an.

Die berufliche Haupttätigkeit liegt vor allem im Projekt- und Facilitymanagement, der örtlichen Bauaufsicht sowie in der Generalplanung mit ausgewählten Partnern. Dabei steht vor allem der Endnutzer im Mittelpunkt der Betrachtung. Das facilitäre Gedankengut unter Einbezug der technischen und kaufmännischen Betrachtung bringt uns den gewünschten Projekterfolg. Dabei bauen wir auf zahlreiche Projekte und große Erfahrung auf und realisieren Projekte im In- und Ausland.

Neben der Fa. ITAC als Projekt-, und Facilitymanagement Unternehmen führe ich noch die ImmoVita Wohnbau GmbH als klassischer  Bauträger.

Masterarbeit "angerechnet"

Bmstr. Franz Schopper, MBA

Er wurde 1981 in Kirchdorf geboren. 1997 begann er die Maurerlehre in einem Baumeisterbetrieb in Kremsmünster. Von 2002 bis 2005 besuchte er die Bauhandwerkerschule in der HTL für Hoch- u. Tiefbau. 2005 bis 2008 sammelte er Erfahrungen im Tiefbau als Techniker u. Bauleiter. 

2009 legte er die Baumeisterprüfung ab u. wurde wieder im Hochbau tätig. Um auch kaufmännisch Erfahrungen zu sammeln begann er im Jahr 2010 die Ausbildung zum MBA Bauwirtschaft. 

Im Jahr 2013 wurde die Ausbildung zum MSc für Sanierung u. Revitalisierung an der Donauuniversität Krems begonnen. Ebenso gründete er im Jahr 2013 ein Unternehmen für Planung u. Bauleitung.

 Masterarbeit (PDF, 787KB)

Gerhard Wölfl, MBA

geboren 1957 in Wels, verheiratet

Nach der HAK Matura in Wels wechselte er nach einem kurzen Gastspiel im Raiffeisensektor im April 1979 zur Bauunternehmung K. & J. Weixelbaumer in Wels. Seit 1989 ist er in der Geschäftsleitung des im Jahr 1875 gegründeten Familienunternehmens tätig.

Masterarbeit (PDF, 700KB)

Markus Zweimüller, MBA, BA

Markus Zweimüller wurde im Mai 1983 in Salzburg geboren. Nach seiner Ausbildung mit Matura an der BHAK II in Salzburg und der Ableistung des Präsenzdienstes im Jahre 2002 war er als Baukaufmann im Tief- und Kanalbau bei dem größten österreichischen Baukonzern tätig. Im Jahr 2005 wechselte er zum zweitgrößten Baukonzern wo er als Baukaufmann im Bereich Hochbau und Generalunternehmerbau tätig war. Ebenso war er ARGE-Kaufmann der Arge Euro 2008 Ausbau Stadion Salzburg, Neubau Stadion Klagenfurt, Stadion Innsbruck und Kraftwerksbauten. Nach den ARGEN war er als Bereichskaufmann der gesamten Tiefbauabteilung Salzburg inkl. Tochterunternehmen tätig. 2013 Wechsel in ein neugegründetes, mittelständisches Bauunternehmen. 2009 Abschluss BA-Studium Internationales Management und 2011 Abschluss MBA-Studium. 

Masterarbeit (PDF, 565KB)