Eder Philipp

Jahrgang 1990, wohnhaft in Linz

Er absolvierte die BHAK Traun mit Matura, nach einem Kurzbesuch an der JKU Linz (1 Semester Sozialwirtschaft) begann seine berufliche Karriere als Baukaufmann bei der Alpine 2012 bis zum Konkurs. Folgend wurde er von der HABAU übernommen - jedoch nach kurzer Zeit wechselte er 2014 zur DYWIDAG, bei der er seit nunmehr über 2 Jahre seine Erfahrungen sammelt.

 

 

Geitzenauer Markus, MBA

Jahrgang 1993, wohnhaft in Gföhl

Von 2007-2011 besuchte er die 4-jährige Fachschule für Malerei und Gestaltung mit Betriebspraktikum in Baden bei Wien. Anschließend absolvierte er die Meisterschule für Malerei und verbundene Gewerbe.

Nach Erfüllung der Wehrpflicht stieg er im März 2013 in die Niederlassung Wien der Firmengruppe Maler Schmied AG ein. Dort sammelte er das erste Jahr Erfahrung auf der Baustelle, im Anschluss wechselte er in die Bauleitung des Unternehmens.

Großschedl Peter, MBA

Jahrgang 1975, wohnhaft in Hartberg/Stmk.

Nach der Matura an der BHAK für Berufstätige in Graz begann er 1998 seinen beruflichen Werdegang als Baukaufmann bei der PORR AG. Im Bereich Tunnel- und Hochbau war er für die kaufmännische Abwicklung von Großbaustellen und Arbeitsgemeinschaften verantwortlich. 

Seit 2015 ist er als kaufmännischer Mitarbeiter im Internal Audit tätig. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Durchführung von Audits - vorwiegend im Bereich Hoch- und Tiefbau. 

Jandrisits Werner, MBA

Jahrgang 1966, wohnhaft in Wien

1992 absolvierte er die Befähigungsprüfung zum Isolierer, bis 2010 war er in der chemischen Industrie in verschiedenen verantwortlichen Positionen im Ausland tätig. Seit 2011 arbeitet er als Spezialist für flüssig aufzubringende Abdichtungen und Beschichtungen als technischer Leiter bei der Firma Triflex GesmbH.

Mag. Podsiadlo Marta

Jahrgang 1974, wohnhaft in Wien

Nach Abschluss ihres Studiums arbeitete Sie als Unternehmensberaterin im IT Finanzbereich. Als Projektleiterin in internationalen Teams war sie mit der Prozessoptimierung und -neugestaltung eingesetzt. Im Sommer 2016 übernahm sie die kaufmännische Leitung der AYKA BaugmbH. In dieser Funktion hat sie die Leitung von Finanzen, Controlling und IT. 

Neben Learning On the Job findet sie im  MBA-Bauwirtschaft das fundierte Hintergrundwissen für die neuen Herausforderungen.

Schmidt Oliver, BA

Jahrgang 1973, wohnhaft in Wien

Nach der Ausbildung an der HBLVA für Datenverarbeitung und Organisation in Wien und einigen Jahren Berufserfahrung im Bereich der IT- und Unternehmensberatung erfolgte während dem Studium der "Unternehmensführung" an der FH Wien der Quereinstieg in die Baubranche.

Zum Aufgabengebiet als betriebswirtschaftlicher Leiter der Leithäusl GesmbH zählten vor allem rechtliche und wirtschaftliche Agenden. Nach der Umstrukturierung im Unternehmen im Jahr 2015 erfolgte die Übernahme der betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Geschäftsführung und die Ausbildung zum MBA-Bauwirtschaft ist dabei die ideale Ergänzung.

Siegl Roman, MBA

Jahrgang 1973, wohnhaft in Kirchdorf

Er schloss eine Lehre zum Werkzeugbautechniker ab. Nach 25 Jahren Berufserfahrung in den verschiedensten Positionen und zahlreichen Aus- und Weiterbildungen im kaufmännischen sowie im technischen Bereich gründete er 2012 sein eigenes Unternehmen.

Bmstr. Traußner Eugen

Jahrgang 1969, wohnhaft in Traun

Nach Abschluss der Baufachschule an der HTL für Hoch- und Tiefbau in Linz begann er im elterlichen Betrieb zu arbeiten, 1993 legte er die Baumeisterprüfung ab. Ab diesem Zeitpunkt ist er Gesellschafter und Prokurist in der Traussner Bau GmbH.

Der Grund warum er diesen Studienlehrgang besucht ist, dass er neben seiner doch schon mehr als 25-jährigen technischen Berufserfahrung auch noch die kaufmännische Seite kennen lernen möchte, damit er das in diesem Studium Erlernte in seinem Betrieb gewinnbringend umsetzen kann.

Uhl Janine

Jahrgang 1988, wohnhaft in Wiener Neustadt

Seit der Matura ist sie im elterlichen Bauunternehmen tätig.

Weis René, MBA

Jahrgang 1968, wohnhaft in Wiener Neustadt

Nach Abschluss der Fachschule für Hoch- & Tiefbau in Wiener Neustadt besuchte er zwei Semester der Sportlehrerausbildung auf der Schmelz in Wien. Danach begann er in einem Architekturbüro als technischer Zeichner zu arbeiten. Anschließend war er kurzfristig in einer Baufirma tätig. Inzwischen ist er seit über 25 Jahre in der Uhl BaugmbH als Bereichsleiter Bau und als Prokurist beschäftigt. 

Bmstr. Zinner Rene, MBA

Jahrgang 1976, wohnhaft in Friedersbach bei Zwettl

Nach der Lehre zum Maurer bzw. zum bautechnischen Zeichner war er bei verschiedenen Bauunternehmen als Bauleiter tätig. Seit 2005 arbeitet er bei der Baufirma Georg Fessl GmbH (Tochter des Swietelskykonzerns), wo er in der Folge die Position des Geschäftsführers für alle Sparten übernommen hat.

2015 absolvierte er die Baumeisterprüfung.